hallo nachbar
Suche
Suche schließen

    Dazu haben wir 184 Artikel gefunden

    Teilen
    
    Kleine Kluntjes erhalten die Freundschaft Betrügern auf der Spur

    Erinnerungen zum Durchblättern

    Schöne Sommerfotos sind für die Festplatte viel zu schade. Im eigenen CEWE-Fotobuch kommen die Lieblingsbilder erst richtig zur Geltung.

    Andreas Scholz
    Der Bilderexperte
    Mehr erfahren
    Andreas Scholz (52) arbeitet seit mehr als 20 Jahren bei CEWE. Zu seinen Seminaren kamen insgesamt bereits über 200.000 Teilnehmer. CEWE produziert jährlich mehr als sechs Millionen Bücher mit etwas 2,1 Milliarden Fotos und ist damit Europas größte Online-Druckerei.

    Frau blättert durch ein Fotobuch.
    Foto: Offset

    In Zeiten der Digitalfotografie lagern Abertausende von Bildern auf dem Tablet oder der Festplatte des Computers. Doch kaum sind Ferien oder Familienfeier vorbei, wird das Bildmaterial meist nicht mehr beachtet. In einem gebundenen Fotobuch dagegen lässt es sich komfortabel mit Freunden und der Familie durch die  Erinnerungen blättern. Hier erzählen die Bilder persönliche Geschichten vom Sommerurlaub, von der Hochzeit oder dem Geburtstag. Für einen besonders schönen Bildband lohnt es sich, bereits beim Fotografieren einige Tipps vom Profi zu beherzigen. „Landschaften sind wichtig, aber die kleinen Details bringen Abwechslung auf die Seiten“, sagt Andreas Scholz, der beim Fotobuch-Anbieter CEWE gefragte Workshops zum Thema gibt. Das kann etwa das Flugticket sein oder ein beschlagenes Weißweinglas, das kühlen Genuss in der Sommerhitze symbolisiert. Fotobücher lassen sich leicht online erstellen. Wer sich aber richtig in die Materie reinfuchsen möchte, sollte an einem der Workshops mit Andreas Scholz teilnehmen, die EWE zusammen mit CEWE in der Region veranstaltet. Einfach anmelden und Fotobuch-Profi werden!

    Für Einsteiger und Profis - drei Fragen an Andreas Scholz

    Herr Scholz, welche Tipps können Sie als Profi den Hobbyfotografen mitgeben?

    Öfters mal die Perspektive zu wechseln – also von oben oder unten, mal angeschnitten, mal zentriert und nicht nur im Hochformat. Auch Selfies dürfen sein. Aber verpassen Sie dabei nicht die Menschen und lustige Situationen um sich herum.

    Was erklären Sie in Ihren Seminaren noch?

    Vom Einsteiger bis zum Profi-Anwender ist für jeden etwas dabei. Es geht darum, die Möglichkeiten des Fotobuchs voll auszuschöpfen. Zusammen mit EWE haben wir im vergangenen Jahr die ersten gemeinsamen Schulungen mit insgesamt 600 Teilnehmern aus der Region veranstaltet. Das war sehr erfolgreich, und ich
    freue mich auf die Fortsetzung.

    Das schönste Fotobuch, das Sie je gesehen haben?

    Das war aus der Sicht eines Plüschtiers gestaltet und auch erzählt. Dazu so spannend fotografiert und gut getextet, dass es mich total begeistert hat.

    Tickets gibt es ab dem 11. August 2018 für 5 Euro im EWE ServicePunkt, über die Hotline (0180 6050400) oder online unter www.ewe.de/veranstaltungen, solange verfügbar.

    Veranstaltungstermine

    23.10.2018, 19 Uhr ServicePunkt Delmenhorst

    24.10.2018, 19 Uhr ServicePunkt Cloppenburg

    25.10.2018, 19 Uhr ServicePunkt Haselünne

    05.11.2018, 19 Uhr ServicePunkt Aurich

    06.11.2018, 18 Uhr ServicePunkt Varel

    07.11.2018, 19 Uhr ServicePunkt Tostedt

    13.11.2018, 19 Uhr ServicePunkt Bremervörde

    Wie fanden Sie diesen Artikel?

    14 Bewertungen