hallo nachbar
Suche
Suche schließen

    Dazu haben wir 215 Artikel gefunden

    Teilen
    
    Auf der Schokoladenseite Guck mal, was da fliegt!

    Batteriegroßspeicherprojekt: So soll die Anlage aussehen

    Das Genehmigungsverfahren für das innovative Speicherprojekt läuft. Bevor aber die ersten Bagger anrollen und mit den Erdarbeiten beginnen, hatten Vareler Bürger die Gelegenheit, sich aus erster Hand über den geplanten Hybridgroßspeicher zu informieren.

    So soll die fertige Anlage aussehen, im Hintergrund das Gebäude des Umspannwerks.
    So soll die fertige Anlage aussehen, im Hintergrund das Gebäude des Umspannwerks (Grafiken: HAGEN & HAGEN Architektur- und Ingenieurbüro GmbH).

    Diese nächsten Schritte sind geplant

    Nach Abschluss der auf vier Jahre geplanten Demonstrationsphase will EWE die Anlage weiterbetreiben, denn die Lebensdauer der Batterien ist mit rund 15 Jahren weitaus länger. Auch im Gebiet von EWE NETZ können Batteriespeicher durch ihre stabilisierende Wirkung temporär dazu beitragen, dass der künftige Netzausbau für den Abtransport dezentral erzeugter Windstrom- und Solarstrommengen geringer ausfallen kann.

    Dr. Magnus Pielke erklärte auch die modulare Anordnung der Batterien in den speziell umgerüsteten Seecontainern und die mehrstufigen Sicherheitsvorkehrungen, die im Falle einer Störung greifen. „Wir freuen uns, dass im Laufe des intensiven Austauschs viele offene Fragen beantwortet und viele Bedenken ausgeräumt werden können und danken den Teilnehmern für ihre Offenheit und ihr großes Interesse, resümiert Projektmanagerin Dr. Katrin Salge. „Zusammen mit Stadt und Landkreis werden wir weiterhin transparent über die Fortschritte dieses Projekts berichten.“ Sofern die beantragte Teilbaugenehmigung rechtzeitig vorliegt, sollen die Erd- und Fundamentarbeiten noch in diesem Jahr beginnen. Im Frühjahr 2018 werden die Batteriecontainer verschifft und sollen nach heutigem Planungsstand im März ankommen. Die Inbetriebnahme des Hybridgroßspeichers ist für Oktober 2018 vorgesehen. 

    Wie fanden Sie diesen Artikel?

    24 Bewertungen