hallo nachbar
Suche
Suche schließen

    Dazu haben wir 215 Artikel gefunden

    Teilen
    
    2019 wird unterhaltsam Smart Data: 3 Fragen an Dr. Urban Keussen

    Jetzt wird es herzhaft!

    Köstliche Winterkost! Wenn die Temperaturen fallen, wird es in der Küche wärmer und wir heizen mit herzhaften Gerichten unserem Körper richtig ein. Drei deftige – aber einfache – Winterrezepte.

    ©J.Mühlbauer exclus. - stock.adobe.com

    Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen fallen, dann sehnt sich der Körper nach sogenanntem Soulfood, also Essen, das nicht nur unseren Körper wärmt, sondern auch der Seele guttut. Am liebsten kommt jetzt Deftiges auf den Tisch, Gerichte, die uns Energie geben, um gegen die kalten Wintertage anzukommen. Viele der Gerichte liefern auch gerade für die kalte Jahreszeit wichtige Vitamine. Kohlrouladen sind dank des Blattgemüses außen rum voll mit Vitamin C, kein Wunder, dass Kohl so ein beliebtes Wintergemüse ist. Auch die Erbsensuppe (ebenfalls vegetarisch möglich) ist eine echte Vitaminbombe und kann sogar in großen Mengen abgekocht und portionsweise eingefroren werden.

    Wir stellen drei unterschiedliche Wintergerichte vor, die einfach zuzubereiten sind und richtig gut schmecken.

    Drei tolle Winterrezepte
    Vergrößern

    Wie fanden Sie diesen Artikel?

    13 Bewertungen