hallo nachbar Navigation
Suche

    Teilen

    

    Bowls - das kunterbunte Essvergnügen!

    An Poké-, Buddha-, Frühstücks-, Lunch- oder Diner-Bowls kommt mittlerweile kaum noch einer vorbei. Dafür sind die appetitlich angerichteten Schüsseln mit dem ebenso bunten wie gesunden Inhalt ja aber auch wirklich viel zu lecker!

    Bild: StockFood

     

    Bowls sind ein echter Augenschmaus, ganz gleich, ob sie mit rohen, gekochten, warmen oder kalten Zutaten gefüllt sind. Das liegt bei Bowls in der Natur der Sache. Bei der Zusammenstellung der aromatischen Schalengerichte sind der Fantasie nämlich keine Grenzen gesetzt: Neben grünen Salaten, Kohlblättern oder Spinat kommen mindestens dreierlei Gemüsesorten in die Schüssel. Etwa Kichererbsen, Süßkartoffel, Avocado, Gurken oder Brokkoli. Wer es gern fruchtig mag, peppt seine Kreation zusätzlich mit geschnittenem Obst wie Mangostreifen, Granatapfelkernen oder Ananasstücken auf. Dazu kommt immer noch ein gesunder Sattmacher wie Reis, Soba- oder Glasnudeln, Quinoa, Couscous oder Bulgur in die Bowl. Den krönenden Abschluss bilden würzige oder fruchtige Toppings sowie ein Crunch aus gehackten Nüssen, Kernen oder Saaten.

    Hier kommen fünf Bowl-Rezepte für jeden Geschmack – viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

    Vergrößern

    Wie fanden Sie diesen Artikel?

    9 Bewertungen