hallo nachbar Navigation
Suche

    Teilen

    

    Regionale Events: Es geht wieder los

    Nach der Corona-Pause geht’s wieder los mit Veranstaltungen in den EWE Shops. Bei allen Events steht der Gesundheitsschutz an erster Stelle. Unterhaltsam wird’s dennoch mit Kochshows, Vorträgen und Lesungen. Hallo nachbar zeigt Ihnen, auf welche Veranstaltungen Sie sich in 2020 noch freuen können.

    Ein weiteres Stück in Richtung neue Normalität geht das Veranstaltungsteam vom Energie- und Telekommunikationsdienstleister EWE mit Events in den Shops. Ab sofort können alle Veranstaltungen aus dem Programm online gebucht werden. Das Angebot für die Besucher ist breit gefächert, für Jeden ist etwas dabei. Besonderes Augenmerk legt EWE bei allen Veranstaltungen auf Abstands- und Hygieneregeln, zum Schutz aller Gäste und Mitarbeiter. Das Platzangebot wird daher an jedem Standort auf die Zahl begrenzt, die einen 1,5-Meter-Abstand zum Nachbarn gewährleistet.

    Abwechslung ist Programm

    Durch die Corona-Zeit vielen die vielen kleinen und großen Veranstaltungen in der Region aus, die den Alltag bereichern. Verzicht stand auf der Tagesordnung. Langsam geht es jetzt wieder los und auch die Besucher der zahlreichen EWE-Veranstaltungen können sich wieder auf ein buntes Programm freuen. Vorträge rund um Technik, Gesundheit und Zukunftstrends stehen ebenso auf der Agenda wie Lesungen und die beliebten Fotobuch-Vorträge. So will EWE den Besuchern zeigen, wie viel Energie-Potential in „grünem“ Wasserstoff stecken, sie über aktuellen Themen rund um Gebäudesanierung, Energiesparen und die Nutzung der Erneuerbaren informieren, Tipps für mehr Durchblick im Daten-Dschungel geben und Küchentrends vorstellen. Gekocht wird bei EWE auch wieder. Die Profiköche Jan Linne und Sebastian Marquardt kreieren in ihren Themenveranstaltungen Menüs für die Gäste und geben Tipps, wie das Nachkochen auch zu Hause gelingt. Interaktion muss der Gesundheit zu liebe leider ausfallen, die Gäste bekommen Kostproben an ihrem festen Platz serviert.

    Märchenreise durch Skandinavien

    Abgerundet wird das EWE-Programm mit den sehr beliebten Lesungen. Als Highlight ist es EWE gelungen, Janette Rauch wieder für eine Lesereise durch die Shops zu gewinnen. Zum dritten Mal ist die Schauspielerin auf Märchenreise und lädt die Zuschauer im November und Dezember zu einem musikalisch untermalten Hörerlebnis ein. Dabei widmet sie sich der uralten nordischen Kultur der Mythen, der Märchengestalten und der geheimnisvollen Orte Skandinaviens.

    Alle Termine gibt es gebündelt in den Veranstaltungsflyern (siehe Download). Die Tickets sind ab sofort online buchbar: www.ewe.de/veranstaltungen.

    Wie fanden Sie diesen Artikel?

    ( 0 Bewertungen )
    0
    0
    nach oben