hallo nachbar Navigation
Suche

    Teilen

    

    Ideen zum Mitmachen und Mutmachen

    Die vergangenen Wochen haben den Arbeitsalltag vieler Menschen ordentlich auf den Kopf gestellt - auch bei EWE. Viele Kollegen arbeiten derzeit im Home Office und meistern den Spagat zwischen Arbeit und Familie.

    Carsten Niederberger Der Personal Trainer
    Mehr erfahren

    Carsten Niederberger (40) arbeitet bei EWE als Projektleiter für Sponsoring und Events. Der ehemalige Profisportler ist nebenberuflich als Personal Trainer tätig und ist Initiator der EWE Running-Community EWE LÄUFT. Der gebürtige Schwabe hat seit zehn Jahren seine Heimat in Oldenburg gefunden.

    Doch es zeigt sich: In diesen schwierigen Zeiten sind die Kollegen erst recht füreinander da. Unter dem Motto „Wir sind füreinander da“ hat sich ein Team aus verschiedenen Konzerneinheiten mentale und körperliche Übungen zum Mitmachen ausgedacht. Diese sollen dabei helfen, in Kontakt zu bleiben, dazu motivieren, diese Zeit gut durchzustehen und dabei körperlich und geistig fit zu bleiben. hallo nachbar wird Ihnen diese Tipps in einer kleinen Reihe in den folgenden Tagen vorstellen. Den Start macht heute Carsten Niederberger, der nebenberuflich als Personal Trainer arbeitet. Fitness-Studio zu? Kein Problem mit den folgenden Übungen, die jeder ohne spezielles Equipment im heimischen Wohnzimmer durchführen kann.

    Workout Teil 1: Rumpf

    Video starten

    Workout Teil 2: Beine und Oberkörper

    Video starten

    Wie fanden Sie diesen Artikel?

    ( 0 Bewertungen )
    0
    0
    nach oben